Meine Antworten auf häufige Fragen aus kleinen und mittelständischen Firmen

Impuls

Kooperieren & Kollaborieren auf Augenhöhe - Auftakt zur cowork2015

19.03.2015 – Wann ist Kooperation sinnvoller als es allein zu tun? Wie arbeite ich so Hand in Hand, dass die Partner Freude am Arbeiten leben können und unternehmerisch davon profitieren? Wie stelle ich Augenhöhe für alle Beteiligten her? Wie führe ich ohne formelle Macht? Wie gehe ich mit schwierigen Situationen um und meistere Krisen? Mit diesen Fragen beschäftigen wir uns im Rahmen des WorldCafés am 27. März 2015. Es ist zugleich Auftakt zur Cowork2015 - der Unkonferenz für Wissensarbeiter unterschiedlichster Disziplinen aus ganz Europa. Wir sind zu Gast im neu gegründeten Startup Campus Stuttgart.

Austauschen, Netzwerken, Fachsimpeln, …

Cowork2015 ist die größte Coworking Konferenz im deutschsprachigen Raum. Hier treffen sich Betreiber und Nutzer von Coworking Spaces. Ebenso sind Wissensarbeiter aller Disziplinen und Branchen herzlich willkommen. Ob Freiberufler oder Mitarbeiter einer kleinen und mittelständischen Firma – Du interessierst Dich für das Thema “Coworking”? Dann freuen wir uns auf Dich! Gemeinsam tauschen wir uns über Entwicklungen rund um die Themen neue Lern- und Arbeitsformen, flexibles Arbeiten, neue berufliche Perspektiven und viel mehr aus.

Quelle: © 2015 Coworking DE

Kompetenz für die Arbeitswelt – heute und morgen

Im Themenfokus der Konferenz stehen brandaktuelle Fragen wie die Gestaltung der Arbeitswelt von morgen, kollaborative Telearbeits-Konzepte und integrierte Lernmethoden.

Den Einstieg ins Programm geben Vorreiter der Coworking-Szene:

Zentraler Teil der Cowork2015 ist jedoch der Ideen- und Erfahrungsaustausch der Teilnehmer untereinander. Organisiert und moderiert im BarCamp-Stil sind alle zum Mitmachen eingeladen. Von “Analogem Arbeiten im digitalen Zeitalter”, über „Coworking auf dem Lande” bis hin zu “Coworking & Travel: Wir nennen es Urlaub” – jeder Beitrag rund um Arbeitswelten und Lebenswelten zählt.

Abgerundet wird der Samstag durch ein lockeres Kulturprogramm: Impro-Theater, musikalische Begleitung und natürlich gutes Essen und Getränke. Denn das Coworking0711 nutzt die Gunst der Stunde und feiert seinen fünfjährigen Geburtstag \o/

Quelle: © 2015 Harald Amelung – Chef des Orga-Teams – zur Frage, worauf er sich persönlich bei der Cowork2015 am meisten freut.

Kooperation und Kollaboration auf Augenhöhe – Ein Auftakt

Für einen schwungvollen, motivierenden Start sind wir in den niegelnagelneuen Startup Campus Stuttgart eingeladen. Der Campus steht für Entrepreneurship, Design und innovative Technologie, Events und Coworking. In Partnerschaft mit der ehrwürdigen MERZ Akademie formiert sich das Gründerzentrum als wegweisender Anlaufpunkt der Stuttgarter Startup Szene.

Als Impulsgeber für innovative und kreative Arbeitskultur wollen die Betreiber und Nutzer zukunftsweisende Lösungen mitgestalten. Ins Leben gerufen von Akteuren der lokalen Startup Szene bietet der Campus auf knapp 600 Quadratmetern Platz für Startups, Coworking und Events.

Prima Rahmenbedingungen also, um über „Zusammenarbeit auf Augenhöhe“ zu diskutieren! Ich bringe reale Beispiele aus unserer Praxis als Impuls in das WorldCafé ein. Denn an konkreten Fallbeispielen lässt sich einfacher ins Gespräch kommen und der Bezug zur persönlichen Denk- und Arbeitsweise herstellen.

Wir bieten den Dialog in kleinen Gruppen zu den Themen, die uns im Zusammenhang mit Wissensarbeit und Coworking bewegen. So können wir uns über gelungenes und misslungenes Teamwork offen in einem geschützten Raum austauschen. Wir freuen uns auf eine rege Diskussion an den WorldCafé-Tischen. Geteiltes Wissen kann sich so neu verknüpfen.

Was jeder Teilnehmer daraus für seinen Arbeits- und Lebensalltag mitnimmt, ist individuell. Wir werden zudem in einer Perlenlese am Ende der Veranstaltung die besten Ideen sammeln und gemeinsam dokumentieren.

Interesse geweckt?

Prima! Dann sei beim WorldCafé “Kooperieren & Kollaborieren auf Augenhöhe” am Freitag, 27. März 2015 mit dabei.

Der Startup Campus Stuttgart befindet sich in der Teckstraße 62 in Stuttgart Ost auf dem Merz Campus. Gut zu erreichen mit U4 / U9 (U-Bahnhaltestelle Burgfriedhof).

Ankunft und Check-in ab 18 Uhr.
19:00 Uhr startet der Impulsvortrag mit Film-Ausschnitten und WorldCafé.

Für Teilnehmer der Cowork2015 ist der Vorabend inklusive:
Mehr Information und zur Cowork2015 anmelden.

Du möchtest nur beim WorldCafé dabei sein?
Dann bitten wir um einen selbstgewählten Beitrag, mit dem Du in eigenem Ermessen Deinen Mehrwert des Abends honorierst (Wir empfehlen zwischen 15 und 100 Euro). Dein Betrag deckt die Unkosten für Getränke und Fingerfood des Abends. Sollte etwas übrig bleiben, kommt der Überschuss der Cowork2015 zugute.

Bitte bringe ausreichend Geld zur Veranstaltung mit. Gern stellen wir vor Ort auch eine Quittung aus.

Um uns die Vorbereitung zu erleichtern, melde Dich bitte zum WorldCafé an:

Bleibt neugierig,

Weitere Veranstaltungshinweise findest Du hier:

Coworking-Konferenzen – wer hat’s erfunden?

Regelmäßige, informelle, teilweise regional beschränkte Treffen von Coworking-Space Betreibern und Interessenten gibt es bereits seit 2010. Im Jahr 2012 fand dann erstmals ein BarCamp in Wuppertal statt. 2013 folgte Duisburg. Daraus entstand die Cowork2014, die im Februar 2014 in Wolfsburg stattfand.

Inzwischen hat sich die Szene professionalisiert und weiterentwickelt. Regelmäßiger Austausch – nicht nur der Betreiber untereinander, sondern auch mit Wirtschaft und Forschung – ist notwendig und gewünscht. Darum veranstaltet eine engagierte Crew die Cowork2015 in Stuttgart.

Denn ein Event wie die Cowork2015 organisiert sich natürlich nicht von selbst. Das Programm muss zusammengestellt, Veranstaltungsort gefunden, Unterstützer und Redner gewonnen und dutzende verschiedenen Themen koordiniert werden. Das alles wäre ohne ein motiviertes Team – das übrigens komplett ehrenamtlich arbeitet – nicht möglich. Vielen Dank an das Coworking2015-Team

Ich freue mich, Euch mit der Moderation des WorldCafés unterstützen und so dem Thema Coworking Rückenwind geben zu können.

Apropos Rückenwind….


Dieser Artikel wurde verschlagwortet mit: cowork2015, Coworking, Arbeitswelten, Lebenswelten, kooperieren, kollaborieren, Augenhöhe, WorldCafé, Konferenz, BarCamp, Unkonferenz, Stuttgart, Startup Campus

In einer konkreten Aufgabenstellung brauchst Du Unterstützung und wünscht Dir fachlichen Rat?
In einer Ad-hoc-Beratung sprechen wir über Herausforderungen und Ideen zur Lösung,
die Dir sofort Handlungsoptionen geben.
 

Fragen, Anregungen, Wünsche?

Ich freue mich über eine Nachricht oder auch ein Gespräch. Nutze gern meinen Service, direkt einen Termin mit mir zu buchen:

Weiterlesen?

Meine Antworten auf die häufigsten Fragen zu(r)



Hast Du eine Idee und Anregung für Deine Frage gefunden?

Weitersagen heißt unterstützen. Empfehle uns gern weiter in Deinem Netzwerk. Vielen Dank!

Aus Gründen des Datenschutzes ist diese Funktion zum Teilen per default inaktiv. Mehr erfährst Du über den Button i.
Über das Zahnrädchen kannst Du Deine gewünschte Standard-Einstellung wählen.

Gutes Karma - Kleines Dankeschön an Franziska via PayPal überweisen

Webcode dieser Seite: 0267

Diese Seite wurde verschlagwortetet mit:
cowork2015, Coworking, Arbeitswelten, Lebenswelten, kooperieren, kollaborieren, Augenhöhe, WorldCafé, Konferenz, BarCamp, Unkonferenz, Stuttgart, Startup CampusArbeitswelten, Lebenswelten, Wissensarbeit, Lebensqualität, Freude, Arbeit, Wirtschaft, Sinn, Sinnvoll Wirtschaften, Nachhaltigkeit, Eco-Business, Social-Business, Gemeinwohl, GWÖ, Ökonomie, Umwelt, Strategie, Mentoring, Coaching für Firmen, Großgruppen-Methoden, BarCamps, Open Space, Strategisches Marketing, Marketing-Kommunikation, effizient, ökologisch, sozial