update 2017: Warum bis Oktober warten? Ich deklariere hiermit, dass inktober gänzjährig gilt. Noch habe ich den Rhythmus nicht gefunden. Das wird sich sicher über das Jahr hinweg entwickeln. Als Thema werde ich mich Zitaten rund um Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft und den inspirierenden Persönlichkeiten aus der Szene widmen. Ich wünsche viel Freude und den ein oder anderen Impuls mit inktober reloaded.

Oktober 2016: 31 Tage – 31 6 Zeichnungen in Tusche. Das ist die Herausforderung des inktober. Ich folge damit dem Aufruf von Jake Parker. Mein Thema “Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft”: Zitate, Skizzen zum draufrumdenken, Ideen… Nicht perfekt – dafür konsequent täglich und eine Reise des Verstehens auf vielfältige Weise.



Hast Du eine Idee und Anregung für Deine Frage gefunden?

Weitersagen heißt unterstützen. Empfehle uns gern weiter in Deinem Netzwerk. Vielen Dank!

Aus Gründen des Datenschutzes ist diese Funktion zum Teilen per default inaktiv. Mehr erfährst Du über den Button i.
Über das Zahnrädchen kannst Du Deine gewünschte Standard-Einstellung wählen.

Gutes Karma - Kleines Dankeschön an Franziska via PayPal überweisen

Webcode dieser Seite: 0416

Diese Seite wurde verschlagwortetet mit:
Arbeitswelten, Lebenswelten, Wissensarbeit, Lebensqualität, Freude, Arbeit, Wirtschaft, Sinn, Sinnvoll Wirtschaften, Nachhaltigkeit, Eco-Business, Social-Business, Gemeinwohl, GWÖ, Ökonomie, Umwelt, Strategie, Mentoring, Coaching für Firmen, Großgruppen-Methoden, BarCamps, Open Space, Strategisches Marketing, Marketing-Kommunikation, effizient, ökologisch, sozial