Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft: inktober

#inktober · Kurzlink auf diese Seite: inktober.madiko.com oder auch madiko.ink

inktober begann mit einem selbstgesteckten Ziel von Jake Parker. 2009 nahm er sich vor, jeden Tag des Oktobers eine Zeichnung in Tusche anzufertigen. Er erhoffte sich davon, seine Fertigkeiten mit Tinte zu verbessern. Um sich zu motivieren, gab er sein Vorhaben über seinen Blog bekannt. Aus dieser sehr persönlichen “challenge” wurde eine internationale Bewegung. Mittlerweile schließen sich zehntausende Künstler weltweit an.

Schließen

Jake empfiehlt eine 30-Tage-Challenge: You Need To Do a 30 Day Challenge. Da ich 2016 meine komplette Zeit — die neben meinen Projekten, für Kreatives bleibt — für die Illustration unserer Bücher Wetten statt Planen und jetzt dem Zweiten (Progress 90% ;-)) nutze, kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen, was er in seinem Video sagt.

Doch es ist nicht einfach, 31 Tage durchzuhalten. Für Einsteiger kann es also auch eine Vereinfachung der Regeln sein, wenn sie sich einen “Halbmarathon” (alle zwei Tage eine Zeichnung) oder auch die 5.000 Meter (mit einem Posting pro Woche) als Herausforderung vornehmen. Wozu Du Dich auch entscheidest: Bleib darin konsequent.

INKtober is about growing and improving and forming positive habits, so the more you’re consistent the better. That’s it! Now go make something beautiful.” Jake Parker
Schließen

Für mich ist inktober ein Wachstumsfeld, besser zu zeichnen. Gleichzeitig ist inktober Ansporn, dranzubleiben. Ich habe das Zeichnen für mich entdeckt. Es ist ein schöner Weg, das Komplexe, das Dynamische, das Herausfordernde an Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft in eine verständliche Sprache zu bringen. Es würde mich freuen, wenn meine Zeichnungen anderen dabei helfen, sich für eine Wirtschaft mit Menschen zu entscheiden. Wenn sie draufrumdenken. Konventionelles in Frage stellen.

Schließen

madiko #inktober 2017

Während ich heute (01.01.2017) das vergangene Jahr Revue passieren lasse, reift eine Idee in mir. Es bereitete mir unglaublich viel Freude und Entspannung, Menschen zu zeichnen und mich währenddessen mit ihren Gedanken auseinanderzusetzen. Warum also diese schöne Sache nur auf einen Monat begrenzen? Ich deklariere hiermit inktober als ganzjährige Aktion. Den Rhythmus werde ich finden und einfach mal schauen, was passiert.

inktober in Deutsch


Creative Commons Lizenzvertrag

madiko inktober 2017
von Franziska Köppe | madiko

ist lizenziert unter einer
Creative Commons Namensnennung - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.

Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse geben wir Dir gern unter inktober.madiko.com.

inktober in English


Creative Commons Lizenzvertrag

madiko inktober 2017
von Franziska Köppe | madiko

ist lizenziert unter einer
Creative Commons Namensnennung - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.

Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse geben wir Dir gern unter inktober.madiko.com.

madiko #mininktober2016

Heuer stehen die aktuellen Projekte im Fokus. Wie sagt Jake so schön “better finished than perfect”. So wird es für mich 2016 ein #mininktober2016 (4+x Zeichnungen). Klein und fein, statt nicht. Auch schön. :-)

Uns allen Happy Inking!


Creative Commons Lizenzvertrag

madiko inktober 2016
von Franziska Köppe | madiko

ist lizenziert unter einer
Creative Commons Namensnennung - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.

Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse geben wir Dir gern unter inktober.madiko.com.



Hast Du eine Idee und Anregung für Deine Frage gefunden?

Weitersagen heißt unterstützen. Empfehle uns gern weiter in Deinem Netzwerk. Vielen Dank!

Aus Gründen des Datenschutzes ist diese Funktion zum Teilen per default inaktiv. Mehr erfährst Du über den Button i.
Über das Zahnrädchen kannst Du Deine gewünschte Standard-Einstellung wählen.

Gutes Karma - Kleines Dankeschön an Franziska via PayPal überweisen

Webcode dieser Seite: 0415

Diese Seite wurde verschlagwortetet mit:
Arbeitswelten, Lebenswelten, Wissensarbeit, Lebensqualität, Freude, Arbeit, Wirtschaft, Sinn, Sinnvoll Wirtschaften, Nachhaltigkeit, Eco-Business, Social-Business, Gemeinwohl, GWÖ, Ökonomie, Umwelt, Strategie, Mentoring, Coaching für Firmen, Großgruppen-Methoden, BarCamps, Open Space, Strategisches Marketing, Marketing-Kommunikation, effizient, ökologisch, sozial