Initiative WirtschaftsDemokratie

Gemeinsam sinnvoll Wirtschaften. Wandel von Arbeit und Führung.

Die Initiative WirtschaftsDemokratie (/Selbstorganisation) ist ein Open Source Projekt zur Unterstützung des Kulturwandels in unseren Unternehmen.

Für alle, die …

  • einen echten Wandel in unserer Wirtschaft wollen.
  • daran glauben, dass Top-Down nicht nur unmenschlich, sondern auch unwirtschaftlich ist.
  • davon überzeugt sind, dass wir gemeinsam viel mehr leisten können als bisher und das auch noch mit mehr Freude!

Wie Studien zeigen, sind über 80% der Angestellten in Unternehmen und Organisationen nicht emotional an ihren Arbeitgeber gekoppelt. Damit schieben sie Dienst nach Vorschrift. Und am Ende haben sie innerlich gekündigt.

Wir von madiko, und alle weiteren Unterstützer der Initiative, sind davon überzeugt, dass Unternehmer viel erfolgreicher sein können, wenn sie das Potential dieser 80% quasi verlorener Mitarbeiter heben.

Auf dem von uns gemeinsam geführten Blog Initiative WirtschaftsDemokratie zeigen wir anhand neuester Erkenntnisse und neuer Methoden auf, wie ein Kulturwandel vollzogen werden kann, der zu mehr Innovation und damit Erfolg führen wird. Darstellungen gelebter Praxis der neuen Arbeitskultur sollen Lust zum Mitmachen entfachen.

Mach mit!

Lesen Sie unsere Artikel – diskutieren Sie mit. Unsere aktuellsten Beiträge finden Sie am Ende dieser Seite und natürlich auf unserem Blog Initiative WirtschaftsDemokratie.

Darüber hinaus kann sich uns jede/r gern anschließen, die/der unsere Leitidee des Kulturwandels unterstützen möchte hin zu

  • mehr Kooperation statt Konkurrenz,
  • mehr selbstbestimmten Leben statt Hierarchie und
  • mehr Agilität statt Planung und Controlling á la homo oeconomicus.

Schlicht, wer unsere Vision und unsere Methoden diskutieren und in die Praxis umsetzen wird, ist herzlich in unseren Reihen willkommen.

Mehr Information geben wir gern im persönlichen Gespräch oder beispielsweise im Rahmen unserer Walk to Talks.

Kongress und Regionaltreffen vor Ort

Wir führen derzeit Gespräche über die Ausgestaltung von Präsenzveranstaltungen, um uns nicht nur in der virtuellen Welt zu treffen sondern auch in der realen Welt zu sehen und unsere Erfahrungen auch mit weiteren Interessierten aus der Wirtschaft auszutauschen.

Regionaltreffen

Es werden voraussichtlich regelmäßige Treffen in den einzelnen Regionen mit wechselnden Veranstaltungsorten stattfinden. Wir wollen ermöglichen, dass eine Anreise nicht länger als eine Stunde beträgt. Geplant sind Abendveranstaltungen zwischen 18 und 21 Uhr. Ein oder zwei Kurzvorträge zu einem speziellen Thema sollen Impulse für die anschließende Diskussion geben. Ggf. wird auch in Open Spaces gearbeitet.

Treffen der Begründer, Autoren und Unterstützer

Ein erstes Treffen der Begründer, Autoren und Unterstützer wird in 2013 stattfinden. Den Termin geben wir so bald wie möglich bekannt.

WirtschaftsDemokratie Kongress

Auch ein gemeinsamer WirDemo-Kongress steht in Aussicht. Die ersten Ideen sind geboren und werden von uns zusammen mit einem Geschäftsmodell weiterentwickelt. Der Kongress soll Denkanstöße zum neuen Wirtschaften geben, inspirieren, voller Überraschungen sein, soll selbst erleben lassen und somit wirkungsvoll sein. Die Organisation soll schon dem neuen Wirtschaften entsprechen: transparent, authentisch, fair und beteiligend.

Interesse geweckt? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Vielen Dank.

RSS-Feed WirDemo via Bürgerstimme

Zum Artikel gelangen Sie mit Klick auf die jeweilige Überschrift. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!