Menü

Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft

für Wissenschaftler:innen

Meine breite Allgemeinbildung und die Gabe, Generalistin zu sein, verhilft mir, mir schnell in wissenschaftlichen Gebieten einen Überblick zu verschaffen. So erkenne ich Muster, stelle Gesamtzusammenhänge her und kann unterschiedlichste Perspektiven einnehmen.

Als Zukünfte-Forscherin bringe ich mich in philosophische wie wissenschaftliche Diskurse aktiv ein. Meine Neugier und Wissbegier ist mir zudem innerer Motor, Wissenschaftskommunikation und konstruktiven Journalismus rund um Klimawandel, biologische wie digitale Transformation im Anthropozän zu betreiben.

Sind wir darin gleichgesinnt?

Bitte einsteigen

Foto: Biologin nimmt Wasserprobe von einem Bach
South Agency // lizensiert für madiko

Wissenschaftler:innen bin ich daher Begleiterin in Fragen und Aufgaben wie beispielsweise:

  • Wissenschaftskommunikation im Know-how-Transfer zu Menschen aus kleinen und mittelständischen Firmen, Freiberufler:innen, Kulturschaffenden sowie gegenüber der Zivilgesellschaft.
  • Begleiten, Unterstützen und Wegbereiten wissenschaftlicher Forschung in enger Kooperation mit Unternehmen und Organisationen.
  • Unterstützen in Konzeption und Strategie-Entwicklung für Forschungsprojekte im Spannungsfeld Wissenschaft – Wirtschaft – Gesellschaft.
  • Recherche-Aufgaben zu Themen und Aufgabenstellungen inkl. Meta-Studien zu Forschungsfragen.
  • Herstellen von Kontakten im genannten Spannungsfeld (z. B. auch Proband:innen für qualitative Interviews).
  • Verlängerte Werkbank insbesondere im Bereich Narration und Story Telling – für die interne wie auch externe Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit.

Stehst Du vor ähnlichen Herausforderungen und Aufgabenstellungen?

Was wirst Du als nächstes tun?

Ein erstes Kennenlernen

und miteinander persönlich ins Gespräch kommen
(Gratis, jedoch nicht umsonst)

Dein Anliegen klären

inklusive Ad-hoc-Beratung und Rückenwind für Dein Vorhaben
als persönliches Gespräch via Telefon, zoom oder BigBlueButton (senfcall).

Teil der Community werden

Die Herausforderungen unserer Zeit bewältigen wir in besserer Qualität und schneller, wenn wir uns zusammentun, voneinander lernen und uns gegenseitig inspirieren.