Menü

Feinschliff & Transformationskatalyse für
... kluge unternehmerische Entscheidungen
... selbstbestimmtes, eigenverantwortliches Handeln
... Wandelmut und Arbeitsfreude

Wo Überzeugung, Kompetenz und Freude am Werk sind, stellt sich der Erfolg wie von selbst ein.

Mit mir zu arbeiten heißt

… und davon gut, sinnstiftend und zufrieden zu leben.

Steig ein!

Lebens- & Arbeitswelten
mit Zukunft

EnjoyWork. Lebens- und Arbeitswelten mit Zukunft für Inhaber:innen aus KMU und wissenschaftlichen Organisationen
... für Inhaber:innen

von kleinen und mittelständischen Firmen oder wissenschaftlichen Organisationen

Weiterlesen

EnjoyWork. Lebens- und Arbeitswelten mit Zukunft für Mitarbeiter aus KMU
... für Mitarbeiter:innen

aus kleinen und mittelständischen Firmen oder wissenschaftlichen Organisationen

Weiterlesen

EnjoyWork. Lebens- und Arbeitswelten mit Zukunft für Wissenschaftler:innen
... für Wissenschaftler:innen

rund um Klimawandel, biologische wie digitale Transformation im Anthropozän

Weiterlesen

EnjoyWork. Lebens- und Arbeitswelten mit Zukunft für FreiberuflerInnen und Selbständige
... für Freiberufler:innen, Selbständige & Künstler:innen

die sich im Sinne des Gemeinwohls und für Naturschutz engagieren.

Weiterlesen

Hier erfährst Du, in welchen Feldern und Einsatzgebieten mich Geschäftspartner:innen zur Lösung ihrer Aufgabenstellungen hinzuziehen. Es sind allesamt Anregungen. Ich bin jedoch stets offen für neue Herausforderungen und Aufgabenstellungen. Sprich mich gern an!

Sinnvoll Wirtschaften

Im Fokus kleine und mittelständische Unternehmen,
Wissenschaftler:innen, Freischaffende & Kreative

Unsere Welt verändert sich schnell. Es gibt nicht nur täglich neue Herausforderungen, sondern zumeist auch zahlreiche, widersprüchliche Lösungen für ein Problem. Welche ist die Richtige? Oder ist die Lösung gar das Problem? Wie begegnen wir dieser Komplexität, der Ungewissheit, dem Nicht-Wissen und der Vieldeutigkeit?

Wer wissenschaftlich Denken und unternehmerisch Gestalten will, wird feststellen, dass Ansätze, Vorgehensweisen und Maßnahmen der konventionellen (Betriebs)Wirtschaft nicht mehr zeitgemäß und stimmig sind. Vor allem dann nicht, wenn wir uns die Schwarmintelligenz der Organisation zunutze machen und unserem Leben und Arbeiten Sinn geben möchten. Wenn wir das Wohlergehen aller Menschen auf der Erde wie auch die planetaren Grenzen wahren, schützen und kultivieren wollen.

Bist Du bereit, Deine Glaubenssätze zur konventionellen Betriebswirtschaft zu hinterfragen und neue Wege zu gehen? Dann buche direkt einen Termin mit mir und / oder werde Teil unserer Bewegung EnjoyWork:

Ein erstes Kennenlernen

und miteinander persönlich ins Gespräch kommen
(Gratis, jedoch nicht umsonst)

Dein Anliegen klären

inklusive Ad-hoc-Beratung und Rückenwind für Dein Vorhaben
(Gespräch via Telefon, BigBlueButton oder zoom)

Teil der Community werden

Die Herausforderungen unserer Zeit bewältigen wir in besserer Qualität und schneller, wenn wir uns zusammentun, voneinander lernen und uns gegenseitig inspirieren.

Du möchtest mehr erfahren, bevor Du aktiv wirst?
Gern — bitte hier entlang:

madiko Leistungsspektrum

Zeitmaschine

Hallo, mein Name ist Franziska Köppe von madiko.
Ich bin Transformationskatalysatorin für Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft.

Begleite mich auf meiner Reise des Verstehens & Reflektierens:

zitatinte: Gerechtigkeit & Macht

“Die Gerechtigkeit ist ohnmächtig ohne die Macht; die Macht ist tyrannisch ohne die Gerechtigkeit. Die Gerechtigkeit erfährt viel Widerspruch, wenn sie keine Macht hat, weil es immer böse Menschen gibt; die Macht wird angeklagt, wenn sie nicht gerecht ist. Man muß also die Gerechtigkeit und die Macht vereinigen, und dazu muß man bewirken, daß das mächtig sei, was gerecht ist, oder daß gerecht sei, was mächtig ist.” Blaise Pascal

Weiterlesen

Veröffentlicht: 03.04.2022

Aus der Werkstatt [ KW 08 ]

Die Themen der Woche: EnjoyWork ist aufgerüstet – nächste Schritte und zu lösende Probleme. Herausforderungen, digitale Geschäftsmodelle in einem hoch dynamischen Umfeld weiterzuentwickeln und zu etablieren. Willkommen in der Matrix. ArtSocial22 – KreativInseln und EnjoyWork Art Challenge. OpenBikeSensor – ein Abschied. Optimismus in Zeiten des Krieges.

Weiterlesen

Veröffentlicht: 25.02.2022

Aus der Werkstatt [ KW 07 ]

Die Themen der Woche: Aufrüsten meiner Web-Präsenzen auf 64Bit mit Backups zur Vorbereitung und erfolgreichem Umsetzen des Server-Umzugs. ArtSocial22 mit Kennenlernen, Arbeitsorganisation und dem Aufruf an Kreative und Transformationskatalysator:innen. GuidedReadingGuild “Unsere Welt neu denken”. CoffeeCall. Deutscher Fahrradpreis 2022 für COVID19BIKE, Radnetz OWL, SimRa und OpenBikeSensor.

Weiterlesen

Veröffentlicht: 18.02.2022

Aus der Werkstatt [ KW 06 ]

Themen der Woche: Fleißarbeiten am Webportal. Aufholen im Bloggen. ArtSocial22. Guided Reading Guild “Unsere Welt neu denken” (Maja Göpel). Abendspaziergänge.

Weiterlesen

Veröffentlicht: 11.02.2022

Barrierefreiheit beginnt beim UX Engineering

Zu Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft gehören Informationsfreiheit, Wahlfreiheit, Entscheidungsfreiheit und eigenverantwortliches Handeln. Dazu muss ich Menschen ermächtigen. Alle Menschen. Das bedeutet auch, alltägliche Hürden abzuschaffen oder auf das Minimum zu reduzieren. Bei technica11y schauen wir insbesondere auf die Barrieren und Hindernisse, die sich in Digitalien ergeben. Vermeiden wir sie, beziehungsweise bauen wir diese zurück, hilft das uns allen. Im Januar war Dirk Ginader zu Gast. Er gab uns einen Einblick in die Umsetzung von Barrierefreiheit in der Produktentwicklung bei Google.

Weiterlesen

Veröffentlicht: 08.02.2022

Aus der Werkstatt [ KW 05 ]

Themen der Woche: Vertieft ins Programmieren – ich komme gut voran. Kanban mit Zeiterfassung. Grenzenloses Wachstum – absurde Idee, möglich oder sogar unvermeidbar? Einladung zum Co-Forschen zu Führungsautorität von Frank Baumann-Habersack. Neues Bauwende-Büro zu nachhaltigem Bauen im Bestand der Architects For Future erfolgreich auf den Weg gebracht.

Weiterlesen

Veröffentlicht: 04.02.2022

Aus der Werkstatt [ KW 04 ]

Die Themen der Woche: Abgabe des ersten Recherche-Auftrags in diesem Jahr. Gedanken zum Umgang mit Qualität in meiner Arbeit unter Unsicherheit. DenkDuett “Fortschritt”. Reue & Entscheidungen. Schöne Gespräche, Kleinkram und ein klasse Liedchen zum Abschluss einer guten Woche.

Weiterlesen

Veröffentlicht: 30.01.2022

Aus der Werkstatt [ KW 03 ]

Die Themen der Woche: Zwischenstand zu meinem Realexperiment Social Media zu reduzieren. Barrierefreiheit mit UX-Engineering bei Google. OpenBikeSensor, SimRa und Dein Radschloss nominiert zum Deutschen Fahrradpreis 2022. Global Goals Lab “Leben an Land”. Die Natur verschwindet. Studium Generale “Erwartungen über Klimawandel: Implikationen für die Geldpolitik”. Innehalten mit “Sound of Silence”.

Weiterlesen

Veröffentlicht: 21.01.2022

Aus der Werkstatt [ KW 02 ]

Die Themen der Woche: Unaufgeregter Alltagstrott mit Wetten statt Planen, World Sketchnote Day, Programmieren, zitatinte und so Dies und Das.

Weiterlesen

Veröffentlicht: 14.01.2022

Aus der Werkstatt [ KW 01 ]

Die Themen der Woche: Jahresauftakt. Neustart “draufrumdenken” und die hohe Kunst, Comics zu zeichnen. Aufräumarbeiten und Vorbereitungen fürs neue Jahr mit Gedanken und meiner Praxis zu Ambidextrie (Beidhändigkeit). Vitamine D von DoppelHerz mit integriertem Klimaschutz. Vom Wert und Nutzen eines “Social Impact Berichts” – mein innerer Konflikt in der Dokumentation zwischen Aufschreiben und dem Drang zum konreten Tun.

Weiterlesen

Veröffentlicht: 07.01.2022

draufrumdenken: Sonntagsbraten

Liebe Leserin, lieber Leser, ich hoffe, Du bist schwungvoll ins Neue Jahr gerutscht! Nach sehr sehr langer Pause, melde ich mich mit einem neuen draufrumdenken Comic zurück. Zeichnerisch habe ich das ein oder andere hinzugelernt – fühle mich jedoch weiterhin als blutige Anfängerin, was Zeichnen in Farben anbelangt. 2022 finde ich hoffentlich mehr Zeit, hin und wieder zu üben. Wenn Du Ideen für einen Comic hast – lass es mich wissen. Ich freue mich über Inspiration. Echt jetzt! In diesem Sinne: Lasst uns 2022 zu einem fröhlichen Jahr machen! Alles Gute und bald auch wieder ausführlicher, Franziska

Weiterlesen

Veröffentlicht: 01.01.2022

zitatinte: Ein Moment der Stille.

“Ein Moment der Stille. Für unsere Herzen, um aufzuholen. Für unsere Gedanken, sich zu beruhigen. Für unsere Körper, sich zu entspannen ins Jetzt. Was bleibt? Der gegenwärtige Moment, zu dem all das, was zählt und bedeutend ist, existiert.” Satsuki Shibuya

Weiterlesen

Veröffentlicht: 19.12.2021


Ausblick & Flurfunk

In den noch folgenden Geschichten erfährst Du mehr über selbst­gesteuerte Firmen, über Nachhaltig­keit und sinnvoll Wirtschaften. Wir treten damit den Beweis an, dass es Alter­nati­ven zur konven­tionellen Betriebs­wirtschaft­(slehre) gibt — in der Praxis erprobt und fachlich fundiert.

Klingt interessant und Du möchtest auf dem Laufenden bleiben?
Bitte trage Dich in meinen Flurfunk ein und folge mir via Social Media.